Copyright: Philippe Stier
  • In der Kammerphilharmonie zu spielen bedeutet für mich, mit Freunden zusammen auf hohem Niveau Musik zu machen und an spannenden und innovativen Projekten teilzuhaben.

Elisabeth Überacker

Ausbildung / Studium / Abschluss
aktuell: Studium elementare Musikpädagogik und Musikvermittlung am Dr. Hoch´s Konservatorium; Violinstudium an der Hochschule für Musik Detmold bei Prof. Eckhard Fischer; Violinstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt bei Ulrich Edelmann;
Diplom Orchestermusik und Instrumentalpädagogik
Engagements / Anstellungen / Tätigkeit
Musikschule Friedrichsdorf e.V. und VHS-Musikschule Bad Homburg: Instrumentalunterricht Violine, Ensemblespiel, Fachgruppenkoordination; Elementare Musikpädagogik; Leitung des Akademiezweigs;
Orchestererfahrung: Staatstheater Darmstadt, Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Frankfurter Opern-und Museumsorchester, European Union Youth Orchestra, Junge Deutsche Philharmonie;
Musikvermittlung: Spielleiterin für „Szenische Interpretation von Musik und Theater“; Projektmitarbeiterin der Initiative „Rhapsody In School“; Praktikum an der Tonhalle Düsseldorf
Wohnort
Frankfurt am Main
Geburtsland /-ort
Mühldorf am Inn (Oberbayern)
Interessen / Hobbys
lesen, in der Natur sein, turnen, Musik machen und hören
Besondere Fähigkeiten
Improvisieren
Lieblingskomponist
Franz Schubert, Ludwig van Beethoven
Was mir als Musiker*in wichtig ist
Freude haben an der Musik und diese Freude weitergeben
Was mir als Mensch wichtig ist
Authentizität, Ehrlichkeit, Offenheit

neugierig geworden?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Newsletter
Facebook
Instagram
YouTube

Kammerphilharmonie anschreiben

cross