Copyright: Philippe Stier
  • Wir sind motiviert, neue und unkonventionelle Ideen auszuprobieren und zu verwirklichen. Gleichzeitig haben wir einen hohen musikalischen Anspruch und setzen diesen mit Spielfreude in Musik um.
  • Für mich ist es wunderbar, mit offenen Menschen auf hohem Niveau zu musizieren, zu kommunizieren, gemeinsam zu erleben und sich weiterzuentwickeln– genau das ist hier möglich!

Katharina Sommer

Ausbildung / Studium / Abschluss
Diplom Orchestermusik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt bei Susanne Stoodt und Sophia Jaffé, Masterstudium Historische Interpretationspraxis Barockvioline bei Petra Müllejans und Mechthild Karkow, Auslandsstudium am conservatoire royal in Brüssel bei Shirly Laub
Engagements / Anstellungen / Tätigkeit
Unterrichtstätigkeit in Frankfurt und am KulturRaumKronberg Engagements im Museumsorchester der Oper Frankfurt, am Staatstheater Darmstadt, am Staatstheater in Wiesbaden, Deutsche Philharmonie Merck, OrchesterM18 Engagements in Barockensembles: Balthasar-Neumann-Ensemble, Ensemble Colorito, MainKammerorchester
Wohnort
Frankfurt am Main
Geburtsland /-ort
Deutschland
Geburtsdatum
25.06.1985
Interessen / Hobbys
Raus in die Natur, wandern und dabei die Alpen genießen, Skitouren gehen, klettern, mit VW-Bus durch die Welt reisen, mit netten Menschen musizieren.
Lieblingsorte
Bretagne mit ihrer wilden und schroffen Landschaft, des Meeres und das Wetters dort und alles, was mit Bergen zu tun hat.
Was mir als Mensch wichtig ist
Offenheit, Humor, Ehrlichkeit, Toleranz und Kompromissbereitschaft.
Was mir als Musiker*in wichtig ist
Spielfreude, Ausdrucksstärke und Vielseitigkeit.

neugierig geworden?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Newsletter
Facebook
Instagram
YouTube

Kammerphilharmonie anschreiben

cross